Beraten.
Planen.
Steuern.

Rapp

Beraten.
Planen.
Steuern.

Zur Startseite

Informationspflicht gemäss Artikel 13 DSGVO im Rahmen des Kundenverhältnisses

1. Name und Kontaktdaten der verantwortlichen Stelle
Rapp Regioplan GmbH
Kandener Straße 14
79539 Lörrach

Tel: +49 7621 85180
E-Mail: info@rapp-regioplan.de


2. Name und Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten
Vanessa Egle
E-Mail: datenschutz@rapp-regioplan.de

Unsere externe Datenschutzbeauftragte Vanessa Egle ist über die angegebene E-Mail-Adresse sowie unter der oben genannten Anschrift direkt erreichbar. Bitte senden Sie postalische Zuschriften zu Händen von Frau Vanessa Egle und unter der Angabe „Datenschutz“ zu.

3. Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung der personenbezogenen Daten
Diese Daten werden zur Beantwortung von Anfragen, Zusendung von Informationen, Erstellung von Angeboten, zur Bearbeitung von Aufträge sowie zur Vorbereitung, Verhandlung, Abwicklung und Erfüllung von Verträge verwendet.
Rechtsgrundlagen sind Artikel 6 Abs. 1 a, b, c Art. 88 der DSGVO i. V. m. § 26 BDSG-neu.


4. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen personenbezogene Daten
(noch) offengelegt werden
- zuständige Fachabteilung
- Vorgesetzte
- Geschäftsführung / -leitung
- IT-Abteilung
- IT-Dienstleister
- Steuerberater
- Finanzamt


5. Übermittlung von personenbezogenen Daten an ein Drittland
Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an ein Drittland erfolgt nicht.


6. Dauer der Datenspeicherung
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt aufgrund des vereinbarten Zwecks sowie der oben genannten Rechtsgrundlage. Danach werden diese Daten zur Einhaltung der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten gespeichert bzw. aufgrund unserer berechtigten Interessen verarbeitet. Nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen und / oder dem Wegfall unserer berechtigten Interessen werden diese Daten gelöscht.

 

7. Ihre Rechte (Rechte der Betroffenen)
Sie haben bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung sowie Widerspruch gegen Verarbeitung Ihrer Daten.
Des Weiteren steht Ihnen ein Recht auf Datenübertragbarkeit und Widerruf der Einwilligung zu sowie ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße oder wenn Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unzulässig ist. Diesbezüglich können Sie sich in datenschutzrechtlichen Fragen an den Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit in Baden –Württemberg wenden.


8. Bereitstellungspflicht der Daten
Ohne die Bereitstellung Ihrer Daten kann eine Zusendung von Informationen, Angeboten oder Abwicklung von Verträgen nicht erfolgen.

© Rapp Regioplan GmbH Lörrach