Beraten.
Planen.
Steuern.

Rapp

Beraten.
Planen.
Steuern.

Zur Startseite

Sportplatzentwicklung Binzen

Ort:

Binzen

Auftraggeber:

Gemeinde Binzen

Zeitrahmen:

Planung 2014–2017
Ausführung 2018-2019

Bausumme / Investitionskosten:

ca. 7.000.000 €

Leistungen:

Grundlagenermittlung, Machbarkeitsstudie, Kostenschätzung, Vor-, Entwurfs- und Ausführungsplanung, Bauüberwachung.

Sportplatzentwicklung Binzen

Neubau Sportareal West

Am 27. Juli 2017 beschließt der Gemeinderat Binzen den Bebauungsplan „Sportareal West“ für das auf 7 Mio. Euro geschätzte Mammutprojekt der neuen Sportanlagen. Der entsprechende Bebauungsplan samt den dazugehörigen Vorschriften und Regelungen wird einstimmig befürwortet.

Dieses Projekt ist in engem Zusammenhang zu sehen mit der Umwandlung des bisherigen Sportplatzes in ein neues Wohnquartier mit ca. 150 Wohneinheiten. Der Schlüssel zur Finanzierung des Sportareals West ist der Verkauf des alten Sportplatzgeländes.

Am 5. Juli 2019 wird mit einer großen Feier das neue Sportgelände eingeweiht. In Zusammenarbeit mit dem Architekten Oliver Baumert, Binzen hat Rapp Regioplan zügig die Planung und den Bau umgesetzt.

Neben dem Umkleide- und Sanitärgebäude, welches auch ein Restaurant beherbergt, wurden zwei Kunstrasenplätze, ein Naturrasenplatz, eine Stehtribüne, sämtliche Ver- und Entsorgungsleitungen und zahlreiche Pkw-Stellplätze realisiert.

Zum Ausgleich des Eingriffes in Natur und Landschaft und zur Entschärfung des Hochwasserrisikos wurde an einem neuen Seitenarm der Kander zusätzlich eine naturnahe Zone ausgebildet.

Maßnahmenbeschreibung

Die Kunstrasenplätze sind mit Sand- und EPDM-Granulat verfüllt, die Größe der Spielfelder beträgt 105 x 68 m und 68 x 58 m. Beide Plätze sind mit einer Flutlichtanlage ausgestattet mit LED-Beleuchtung sowie Umzäunungen mit 6 m hohen Ballfangzäunen.

84 Stellplätze für Pkw in wasserdurchlässiger Verbundstein-Bauweise sowie 45 Stellplätze für Pkw in Schotterrasen-Bauweise.

Naturrasenplatz, Spielfeldgröße 105 x 68 m mit automatischer Platzbewässerung.

Umkleide- und Sanitärgebäude einschl. Fotovoltaik-Anlage und Erdwärmeversorgung.

Kontakt

Kurt Sänger

Kurt Sänger

Projektleiter


T +49 7621 85 18 98
E-Mail Kurt SängerE-Mail k.saenger@rapp-regioplan.de

Kurt Sänger

© Rapp Regioplan GmbH Lörrach